Rheuma

Startseite/Tag: Rheuma

Mit Magnetresonanztomographie Gelenkzerstörung verhindern

Weltweit, auch in Deutschland, leidet rund ein Prozent der Bevölkerung an der so genannten Rheumatoiden Arthritis. Frauen sind etwa doppelt so viele betroffen wie Männer, das Erkrankungsrisiko steigt mit zunehmendem Alter. Rheumatoide Arthritis äußert sich anfangs häufig unspezifisch, etwa durch Müdigkeit, Appetitlosigkeit oder eine Erhöhung der Körpertemperatur. Typische Symptome sind Gelenkbeschwerden, wie Schwellungen, Steifigkeit und [...]

12. November 2015 |Newsticker, Rheuma-HomeSlider|

Rheumastiftung zeichnet neue Forschungsideen aus

Der systemische Lupus erythematodes ist eine chronische Autoimmunerkrankung, die vor allem junge Frauen betrifft und zu Müdigkeit, Fieber, Hautrötungen im Gesicht („Schmetterlingserythem“) und Gelenkentzündungen führt. Bei schweren Formen können auch innere Organe und das Nervensystem betroffen sein. Dr. Tobias Alexander und Privatdozentin Dr. Bimba Franziska Hoyer aus der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische [...]

12. November 2015 |Newsticker, Rheuma-Gesundheit|

Biosimilars – Die neuen Perspektiven in der Rheumatologie

Biotechnologisch hergestellte Arzneimittel gehören zu den teuersten medizinischen Präparaten - zunehmend gelangen nun Biosimilars auf den Markt, die zu einer Alternative werden. Dies betrifft insbesondere Präparate zur Behandlung von onkologischen Leiden und Autoimmunerkrankungen, darunter Medikamente, die bei rheumatischen Erkrankungen eingesetzt werden. Die Zulassungserfordernisse dieser Produkte sind unter Federführung der Europäischen Arzneimittelagentur seit 2006 Schritt für [...]

16. Oktober 2015 |Newsticker, Rheuma-Gesundheit|

Leben ohne Medikamente: Rheuma-Patienten sind immer häufiger beschwerdefrei

Noch vor zehn Jahren war das primäre Ziel der Rheumatoiden Arthritis (RA)-Therapie, die Schmerzen zu lindern und das Fortschreiten der Gelenkentzündung zu bremsen. „Heute stecken wir unsere Ziele höher“, sagt Professor Dr. med. Jens Gert Kuipers, DGRh-Tagungspräsident und Chefarzt der Klinik für internistische Rheumatologie am Roten Kreuz Krankenhaus Bremen. Im Jahr 2013 erreichten mit etwa [...]

19. August 2015 |Newsticker, Rheuma-Home|

Schuppenflechte – Neue Medikamente helfen auch bei entzündeten Gelenken

Über neue Therapiemöglichkeiten berichten Experten der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) auf einer Pressekonferenz in Berlin. Zwanzig bis vierzig Prozent aller Patienten mit Schuppenflechte erkranken innerhalb der ersten zehn Jahre zusätzlich an Schuppenflechten-Rheuma, der sogenannten Psoriasis-Arthritis (PsA). Dabei entzünden sich neben der Haut auch die Gelenke, vorwiegend an Händen, Füßen oder der Wirbelsäule. „Leiden Patienten [...]

11. August 2015 |Newsticker, Onko-Newsticker, Rheuma-Home|

Komplementäre Medizin gegen entzündete Gelenke – Sinnvolle Ergänzung der Rheuma-Behandlung?

Etwa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden an entzündlich-rheumatischen Erkrankungen wie der rheumatoiden Arthritis (RA). „Neben der medikamentösen Therapie fragen uns diese Patienten immer häufiger nach Verfahren der Naturheilkunde und Komplementärmedizin“, sagt Professor Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus in Berlin. „Am häufigsten wenden wir derzeit die Fastentherapie bei [...]

4. August 2015 |Newsticker, Onko-Newsticker, Rheuma-Home|

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Rheumamedikament kann auch gefährliche Blutfette reduzieren

Das Team unter der Leitung von Clustermitglied Professor Matthias Laudes (Klinik für Innere Medizin I, Medizinische Fakultät an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und Universitätsklinikum Schleswig-Holstein) untersuchte, wie das sogenannte Lipoprotein(a) (Lp(a)) im Körper gebildet und wie dessen Gehalt im Blut reduziert werden kann. Lp(a) entsteht aus einer Verbindung von schlechtem Cholesterin (low density lipoprotein, [...]

26. Mai 2015 |Newsticker, Rheuma-Home|

Kinderrheumatologin wird Stiftungsprofessorin

Die Rheumastiftung verfolgt mit der Stiftungsprofessur das Ziel, die Forschung auf dem Gebiet der Rheumatologie und die Lebenssituation rheumakranker Menschen zu verbessern. Die Rheumastiftung wurde von der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie und der Deutschen Rheuma-Liga gegründet. Sie ist die erste gemeinnützige Stiftung in Deutschland, die gemeinsam von der wissenschaftlichen Fachgesellschaft und der Patientenselbsthilfeorganisation getragen wird. [...]

1. Mai 2015 |Newsticker, Rheuma-Home|

Wenn Gelenke verschleißen: Spezialsprechstunde am UKJ

Arthrose ist weltweit die häufigste Gelenkerkrankung. Bei zwei von drei Menschen über 65 Jahren verschleißt der Gelenkknorpel durch Unfälle, Fehlbelastung, Rheuma oder schicksalhaft und verliert dadurch seine Funktion als Stoßdämpfer zwischen den Gelenkpartnern. „Wenn die Möglichkeiten der konservativen Therapie der verschlissenen Gelenke durch eine physiotherapeutische Behandlung, Schmerzmitteln oder Injektionen ausgeschöpft sind, bleibt häufig nur der [...]

16. April 2015 |Newsticker, Rheuma-Gesundheit|

Deutschen Rheuma-Liga veröffentlicht 40 Jahre Mitgliedermagazin

40 Jahre Informationen und Wissenswertes rund um rheumatische Erkrankungen: Das Mitgliedermagazin der Deutschen Rheuma-Liga mobil feiert mit Heft 1/2015 einen runden Geburtstag. Das Jubiläumsheft erscheint am 04. Februar 2015 im neuen Layout. Mehr Informationen – mehr Lebensqualität: Gut informierte Patienten können besser mit ihren Ärzten und Therapeuten auf Augenhöhe sprechen und wichtige Therapieentscheidungen gemeinsam treffen. [...]