Suchergebnisse für: Rheumaerkrankung

Startseite/Suche Rheumaerkrankung

Neue Suche benötigt?

Wenn Sie keine passenden Treffer gefunden haben, versuchen Sie eine neue Suche!

Spielkonsole als Therapieoption bei Rheumaerkrankungen

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin sind der Frage nachgegangen, ob ein animiertes Heimübungsprogramm unter Nutzung einer Spielkonsole machbar und lohnend für ein regelmäßiges, gezieltes Training bei Rheumaerkrankungen ist. Die aktuelle Studie zeigt: Wenn Patienten mit Gelenkerkrankungen aus Zeitgründen oder aufgrund der schlechten Erreichbarkeit einer physiotherapeutischen Praxis kaum noch körperlich aktiv sind, dann können animierte [...]

13. Oktober 2016 |Newsticker|

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

Autoantikörper, also Antikörper, die sich gegen körpereigene Strukturen richten, werden üblicherweise mit Autoimmunerkrankungen wie zum Beispiel Rheuma in Verbindung gebracht. Tatsächlich sind sie jedoch auch bei gesunden Menschen ein normaler Teil des Immunsystems. Es gibt offenbar ein Netzwerk von Autoantikörpern, das fein aufeinander abgestimmt viele Prozesse im Körper reguliert und zum Beispiel Entzündungsvorgänge beeinflussen kann. [...]

14. Dezember 2018 |Newsticker|

Volksleiden Rückenschmerz: Rheuma zu selten als Ursache erkannt

Im Vorfeld ihres 45. Kongresses weist die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) darauf hin, dass lediglich etwa jeder Vierte dieser Betroffenen eine korrekte Diagnose erhält. Warum so wenige Menschen von ihrer Erkrankung wissen und welche Therapien bei rheumabedingtem Rückenschmerz helfen, erläutern Experten auf der Kongress-Pressekonferenz am 7. September 2017 in Berlin."Als Ursache für den Rückenschmerz [...]

6. September 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Vielfach übersehen: Infizierte Kunstgelenke bei Rheumapatienten

Viele Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis sind mit häufig entzündeten Gelenken verbunden. Dadurch tritt eine vorzeitige Gelenkzerstörung ein: Viele Patienten mit rheumatoider Arthritis benötigen ein oder sogar mehrere Kunstgelenke. Die Operation unterliegt beim Rheumapatienten vielen Besonderheiten, ist aber technisch vergleichbar mit der bei Nicht-Rheumapatienten. Doch das Infektionsrisiko ist deutlich erhöht. „Nach etwa ein bis zwei [...]

4. September 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Rheumabus macht Halt in Niedersachsen

Vom 15. bis 19. Mai 2017 informieren die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), das Regionale Kooperative Rheumazentrum Niedersachsen e.V., das neue Rheuma-Netzwerk Rheuma-VOR und die Landesverbände Niedersachsen der Deutschen Rheuma-Liga und der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew gemeinsam im Rahmen der Rheumabus-Tour 2017 an insgesamt neun Stationen in ganz Niedersachsen über die ersten Warnzeichen von Rheuma und [...]

9. Mai 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Rheumatologen fordern: Jede medizinische Fakultät braucht einen Lehrstuhl für Rheumatologie

Wie sich die politischen Rahmenbedingungen ändern müssen, um die Versorgung zu verbessern und damit auch das Wohl des Patienten, diskutierten Experten im Rahmen der heutigen Pressekonferenz in Berlin.Neue Medikamente ermöglichen heute vielen Rheumapatienten ein Leben mit hoher Lebensqualität. Voraussetzung dafür ist aber, dass Ärzte die Erkrankung früh und sicher diagnostizieren. Dem ist nicht so, meint [...]

19. April 2017 |Newsticker|

Armutsrisiko Erwerbsminderungsrente bleibt

Erwerbsminderungsrente. Eigentlich wollte die Bundesregierung Menschen besserstellen, die aus gesundheitlichen Gründen eine Erwerbsminderungsrente beziehen. Die vorprogrammierte Altersarmut bleibt aber Teil des Referentenentwurfs. Bisher wird die Erwerbsminderungsrente so berechnet, als ob der Antragsteller mit 62 Jahren in den Ruhestand gegangen wäre. Künftig soll die Berechnungsgrundlage von 65 Jahren gelten. Freuen können sich darüber aber nur diejenigen, [...]

Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner ist Mitglied der Leopoldina

Der Gießener Mediziner Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner ist neues Mitglied der renommierten Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften. Die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft in Deutschland wählte den Rheumatologen kürzlich in ihre Reihen. Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner hat seit Ende 2004 an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) die Professur für Innere Medizin mit Schwerpunkt Rheumatologie inne. Zugleich ist [...]

19. August 2016 |Newsticker|

Ursache für erhöhte Infektionsanfälligkeit bei Rheuma geklärt

Rheuma zählt zu den Autoimmunkrankheiten; bei denen richtet sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper. Um den Krankheitsverlauf zu lindern, nehmen Rheumapatienten häufig Medikamente ein, die das Immunsystem drosseln und damit ist dann ebenfalls die Abwehr gegen Krankheitserreger geschwächt. „Diese so genannten Immunsuppressiva können aber nicht der einzige Auslöser für die erhöhte Infektanfälligkeit von Rheumapatienten [...]

6. Juni 2016 |Newsticker|

Neue Universitätsklinik im Herzen Münchens

Der Neubau der Klinik an der Ziemssenstraße ist ein elementarer Baustein für den Erhalt und die Neugestaltung der universitären Patientenversorgung und Studentenausbildung am Campus Innenstadt des Klinikums der LMU. Durch die Bündelung von Kompetenzen entsteht mit 12.400 Quadratmetern Nutzfläche ein modernes interdisziplinäres Zentrum in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Nothilfe und Geburtsmedizin. Der Baubeginn startet [...]

12. Oktober 2015 |Newsticker|